Herzlich Willkommen bei Einklang

Wir freuen uns, dass Sie den Weg hierher gefunden haben. Wir haben den Verein „EinklangInstitut für ganzheitliches Heilwissen, Klang-Kunst und Lebenskultur“ ins Leben gerufen, weil es unser Herzensprojekt ist. Ziel ist es, innerhalb des geschützten Rahmens des gemeinnützigen Vereins viele Forschungsprojekte ins Leben rufen zu können.

Sie möchten mit uns in Kontakt treten? Schön, wir freuen uns über eine Nachricht von Ihnen.

Liebe Interessierte und liebe Fördermitglieder, wir arbeiten immer noch mit Hochdruck an an dem Impf-Projekt für ungeimpfte Kinder. Vieles läuft im Hintergrund und ehrenamtlich nach Feierabend ab. Die Doktorarbeit unter der Leitung von Prof. Ekkehart Jenetzky von der Universität Witten-Herdecke hat eine bedingt positives Ethikvotum bekommen. Es müssen noch Änderungen im Studiendesign vorgenommen werden, damit sie dann starten kann. Allerdings hat der Ethikrat klar entschieden, hierbei nicht gegen gesetzliche Bestimmungen zu handeln. Da ein Aufschub der Masernnachweispflicht zum Juli 2022 entschieden wurde, haben wir also die Möglichkeit, die Doktorarbeit bis dahin durchzuführen und die Ergebnisse rasch zu veröffentlichen. Bitte habt Verständnis, dass wir nicht immer zeitnah auf emails antworten und nicht mit jedem Mitglied telefonieren können. Es werden in regelmäßigen Abständen Infos an alle Fördermitglieder verschickt.

Sobald die Doktorarbeit beginnen kann, dann werden wir Euch eine Information schreiben. Es wird einen Onlinefragebogen von der Universität Witten-Herdecke geben, den man ausgefüllt zurücksendet. Um die Daten zu validieren, werden die Angaben von einem Arzt in einem zusätzlichen Fragebogen bestätigt und ggf Befundberichte ohne Namen, nur mit der Vereins ID gekennzeichnet an die Universität weitergeleitet.

Bitte sucht Euch schon einmal einen Arzt Eures Vertrauens und fragt, wieviel Gebühr dieser für das Beantworten des Fragebogens berechnen möchte.

Leider kann die 10 Jahres-Verlaufskontrolle nur mit den Kindern erfolgen, die in einem Land ohne Masern-Impfpflicht leben.

Wir hoffen, dass es bald losgehen kann und wünschen eine gemütliche Adventszeit und ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest

Eure Maren Pohl-Hauptmann